BKH-BUNDESARBEITSTAGUNG 2013

| Keine Kommentare

v.l.n.r. bkh-Bundesvorsitzende Heidrun Berger, Maria Krieger, Master DVNLP und MdH

v.l.n.r. bkh-Bundesvorsitzende Heidrun Berger, Maria Krieger, Master DVNLP und MdH

bkh-Bundesarbeitstagung 2013

 

Meisterredner fallen nicht vom Himmel. Zum Glück. Auch dieses Talent kann man lernen. Wir wollten wissen, wie das geht und erfuhren es von Maria Krieger, Advanced Master DVNLP und Systemisch Führen, auf der Bundesarbeitstagung am 25. /26. Oktober 2013 in München.

 

Kleingruppenarbeit zum Thema Mitarbeitergespräch planen

Kleingruppenarbeit zum Thema Mitarbeitergespräch planen

„Richtig ist, was ankommt. Kommunikationspsychologie—Kommunikationsstrategie“ lautete das Thema. Am Anfang jeder Begegnung steht Kommunikation. Aus ihrer Qualität ziehen wir Rückschlüsse über persönliche Fähigkeiten und sie entscheidet, ob man sich sympathisch ist. So ist es auch nicht die Arbeitsleistung allein, die Erfolg verspricht, sondern ihr Zusammenspiel mit Dialogkompetenz und der Fähigkeit, sich zu verbünden. „Wir im Verband sind bereits ein gutes Netzwerk mit kompetenten Mitgliedern. Verschiedene Veränderungsprozesse, die uns aktuell beschäftigen, stecken aber oft voller Emotionen und Glaubensvorstellungen. Mit einer verbesserten Kommunikationsstrategie könnten wir hier zielführender arbeiten und obendrein persönlich profitieren“, leitet Bundesvorsitzende Berger in die Tagung.

 

Wie groß die Spannbreite von Kommunikationstechniken ist, zeigten die zahlreichen Themen der Tagung. In Rollenspielen testeten wir, wie gelungene Kommunikation funktionieren kann, und warum es so wichtig ist, herauszufinden, welche „Sprache“ das Gegenüber spricht und welche Kommunikationsebenen bei einem selbst und beim Gesprächspartner jeweils aktiv sind.

 

 

© 2016 | bkh Berufsverband für Angestellte und Selbstständige in der Hauswirtschaft e.V. | Dantestr. 25 | 80637 München | Tel. 089 / 35 67 594 | Fax 089 / 35 97 095 | info@bkhev.de | Webdesign >>> www.larskienle.de